ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4370743
Jetzt (Chat):
10 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"P:ECORE" von (pilu)


Das ist ein Screenshot aus unserem aktuellen Projekt: Ein
Echtzeit-Fantasy-Strategie-Spiel (wie auch immer).
Die Engine dafür ist schon seit mehr als 2 Jahren in Entwicklung (Neben
Schule und Studium)! Das Ganze basiert auf VC++ und DirectX 9! In unserem
2-Mann Team kümmere ich mich um die Grafik und alles was dazu gehört. Mein
Partner kümmert sich um KI, Wirtschaftskreislauf usw.!
Bis jetzt läuft alles auf einem [AMD XP 3000+, GF-FX5900 Ultra , 512MB RAM]
mit ca. 120-130 FPS. Bei meinem Team-Kollegen sogar noch schneller!
Unterstützt werden alle gängigen Effekte (vom normalen Alpha Blending bis
Stencil-Shadow)... an der Shader-Implentierung arbeite ich aber noch. Als
nächstes steht erstmal ein Editor für das Game an.

Bis zum nächsten IOTW
pilu






Von Congua am 07.03.2005, 00:02:55 Uhr
Sieht ja sehr vielversprechend aus, vorallem die Wassereffekte gefallen mir sehr gut. Habt ihr denn ne Homepage unter der man mehr Informationen bekommen kann ?

Von MASTERMIKE am 07.03.2005, 00:41:37 Uhr
Die Grafik sieht mega Hammer aus, was schon wie ein komerzielles Spiel, echt Super Arbeit die ihr da gemacht habt!

Von Lord Delvin am 07.03.2005, 06:32:09 Uhr
Respekt...ich finde nur, dass die Framerate vllt noch etwas höher sein sollte, damit auch die GF3Besitzer noch ein spielbares Spiel haben...was ich merkwürdig finde ist, dass die beiden Bilder, auf denen's Bäume gibt viel zu dunkel sind.
mfg
LöRdD

Von pilu am 07.03.2005, 08:59:14 Uhr
Das die Bilder mit den Bäumen so dunkel sind, könnte an der etwas zu dunkel geratenen Baumtextur liegen und das der Screenshot auf der "Schattenseite" aufgenommen wurde. Auch an der Framerate wird sich noch ein bischen was ändern, da noch einiges in Sachen Code- und Grafikoptimierung tun wird!
Die Homepage wird noch umgearbeitet, da sich Lycos mit einigen Sachen noch ziemlich schwer tut! Sobald mehr zu sehen ist als "Diese Homepage befindet sich im Umbau", poste ich die Adresse!

Von Mastermind am 07.03.2005, 11:10:10 Uhr
Ich muss wirklich sagen, dass bei den IOTW in letzter Zeit Zucker geboten wird. Hut ab vor dieser Leistung

Von Löwe am 07.03.2005, 12:47:39 Uhr
Hi!

Sieht genial aus! besonders das wasser!

das rot gedeckte dach, finde ich persönlich etwas zu hell (auch der rest vom gebäude). kann aber am licht liegen

mfg
Löwe

Von Mr.DX am 07.03.2005, 14:51:58 Uhr
Sieht wirklich super aus. Grafik sieht sehr vielversprechend aus. Ne Homepage mit weiteren Infos wäre gut.

Von Arne am 07.03.2005, 16:21:42 Uhr
Auch von mir nen riesen Lob....echt geile Grafik!!!
Eine Kleinigkeit find ich aber nicht so gut. Die Mühle, die auf dem Hang steht, sieht genauso schief wie der Hang selbst aus...wer würde denn so eine Mühle bauen??? ;-)

Von pilu am 07.03.2005, 16:36:16 Uhr
Die Mühle steht eigentlich nicht schief! Täuscht vielleicht. Das könnte auch daran liegen, das (bis jetzt)einfach unter dem 3D-Objekt die Heightmap angehoben wird.
Mir ist es auf dem Bild selbst nicht aufgefallen!?

Von Florianx am 07.03.2005, 16:55:36 Uhr
Die Screenshots sehen echt klasse aus, macht weiter so!
Es würde noch mehr Atmosphäre schaffen, wenn die Haus-Texturen detailreicher und "schmutzig" wären.
Gras, Sträucher etc. würden bestimmt auch gut wirken.

Von Puhmann am 07.03.2005, 18:04:35 Uhr
Das Wasser ist wirklich gelungen und die Schatten machen auch etwas her. Deine Skizzen haben nur solch einen eigenwilligen Touch ... so irgendwie Warcraft mäßig ... die endprodukte hingegen sehen realitätsgetreuer aus. Nix zu bemängeln .. nur zu bemerken ;-)

Von Sunreader am 07.03.2005, 19:15:38 Uhr
Sieht super aus, von den Zeichnungen bis zum Gesamteindruck!

Da ich selber Häuse baue fällt mir das Haus mit dem roten Dach etwas negativ auf, die Dachtextur müsste öfter gekachelt werden und die Schatten dieser Textur wirken zu hart finde ich. Die fachwerk-Seite mit dem großen "V" wirkt auch etwas merkwürdig, weil einerseits so wenige Balken da sind und andererseits die schrägen, das Dach haltenden Pfosten so dünn wirken nehme ich an...

Besonders die Steintexturen und die Kirchen sehen sehr gut aus, die Fenster beim rotdach- und beim grünen Haus wirken aber zu wiederholt, die Zeichnungen der beiden wirken natürlicher.

Von homo_phober am 08.03.2005, 07:38:10 Uhr
ich finde alles sieht gut aus wie es ist. die sachen die bemängelt wurden fallen doch unter künstlerische freiheit. es soll ja auch nicht wie in der richtigen welt aussehen sondern märchenhaft. sonst beschweren sich bald noch die leute dass die orcs nicht realistisch aussehen ;)
großartige arbeit. ich freu mich auf einheiten und figuren.
henry

Von Pedderson am 08.03.2005, 14:30:17 Uhr
sieht echt krass aus !!!

Von Pedderson am 08.03.2005, 14:35:17 Uhr
sieht echt krass aus !!!

Von Pedderson am 08.03.2005, 14:35:17 Uhr
sieht echt krass aus !!!

Von Aule am 08.03.2005, 18:23:23 Uhr
Bis auf das Menü links (ich würde da eine andere Textur nehmen, siet irgendwie scheisse aus) sehen die Screenshots vielversprechend aus.

Fast wie Morrowind

Aule




Achja, das mit Morrowind war ein Kompliment

Von Bobba am 08.03.2005, 21:08:43 Uhr
aaaaaaaalter o_O
respeckt!!!
*hochdeutsch anschalt*

Echt super gelungen... wenn das nnoch nicht die finalen modelle sind (vorallem das haus mit den dachziegeln) wird das bestimmt hammer...


viel erfolg

mfg
Bobba

Von Bobba am 08.03.2005, 21:11:16 Uhr
ach.. jetzt hab ich was vergessen...
noch n bisschen mehr sachen zur technik fände ich schön
v.A. terrain-texturierung
die finde ich nämlich besonders genial :)

[Edit]
und jetzt hab ich gesehen, dass man die beiträge editieren kann

Von pilu am 09.03.2005, 11:04:52 Uhr
Naja, bis jetzt hat die Terrain-Technik noch nichts weiter beeindruckendes an sich: Die Texturierung besteht (zumindest auf den Screenshots) nur aus einer großen Textur für das gesamte Terrain und einer Detailmap. Aber Texture-Splatting ist schon in Arbeit...! Da das Terrain nur für ein Strategiespiel aus mehr o. weniger ISO-Perspektive gedacht war, basiert es nur auf ein 2-stufigen Geomipmapping (um Speicher zu sparen)! Ein Quadtree mit Frustum-Culling ist natürlich auch dabei (um Rechenleistung zu sparen).
Das Haus besitzt ja mittlerweile auch schon eine bessere Dachtextur, nur hatte ich bis zum IOTW noch keinen vernünftigen Screenshot dazu!

Von Sven K. am 09.03.2005, 18:09:27 Uhr
Hi,

sehr gut gelungen muss ich sagen!! Respekt und weiter so!! Ich habe nur zwei Fragen:

1) Mit welchem Programm habt ihr die Modelle gemacht?

2) Kannst du mir ein Tutorial für die Wasserreflektionen nennen?

mfG
Sven

Von pilu am 09.03.2005, 18:51:31 Uhr
Für die Wasserreflektionen habe ich kein besonderes Tutorial verwendet. Im Prinzip habe ich folgende Überlegungen umgesetzt: Die Szene wird mit Stencilmirror gespiegelt und in eine Textur gerendert. Dann wird diese Textur abhängig von der Kameraposition auf die Wassseroberfläche projeziert. Um die Wellen zu erzeugen verwende ich eine Bumpmap ähnlich wie im Bumpwave-Sample im DX9 SDK. Für die Modelle verwende ich GMAX.

Von Peter Müller am 10.03.2005, 18:42:58 Uhr
Gibt es auch eine Demo, damit man das mal `live` sehen kann?

Von pilu am 11.03.2005, 12:40:06 Uhr
Eine Demo gibt es leider noch nicht, ist aber in Planung!

Von Nova am 11.03.2005, 13:43:30 Uhr
Wie hast du die Schatten gemacht? Sehen echt sauber aus.

Von pilu am 11.03.2005, 14:19:46 Uhr
Bis jetzt müssen noch Stencil-Shadow's für die Schatten ausreichen. Am Ende sollen jedoch wesentlich weichere Schatten zu sehen sein (Wenn ich es hinbekomme).

Von Dirk Plate am 12.03.2005, 09:18:05 Uhr
Was kannst du uns über den Himmel erzählen?
Ist es eine Skybox, ein Skydome oder ein flacher Wolkenlayer?
Die Schatten der Objekte finde ich super, besonders da sie auch Schatten auf sich selbst werfen. :)
Benutzt du irgendein LOD-System für die Objekte?

Von pilu am 12.03.2005, 09:30:32 Uhr
Ich verwende einen Skydome mit flachen Wolkenlayern, mit denen man, wenn man sie richtig einsetzt, auch wunderschöne Effekte erstellen kann. Ist leider nur auf den Screenschot Oben-Rechts zu erkennen. Ein LOD-System für die Objekte war bis jetzt noch nicht erforderlich (ISO-Ansicht). Es steht auch noch nicht fest, in wie weit der Himmel (außer vielleicht als Reflektion auf dem Wasser) im Spiel zu sehen ist.

Von matrian am 13.03.2005, 16:50:51 Uhr
Sieht echt genial aus! ich freu mich schon auf die demo!
besonders gut gelungen sind euch wasser, schatten und himmel!
WEITER SO!

Von keepcoding am 13.03.2005, 23:54:06 Uhr
wow! sieht ech genial aus! auch ich würde mich über eine Demo oder ein kleines Video freuen!

mir gefallen besonders die Himmeleffekte und die Wasserspiegelung.

viel Erfolg bei der Entwicklung des Spiels!

mfg Keepcoding

Von FredK am 15.03.2005, 20:55:48 Uhr
Ich kann mir schon richtig vorstellen, wie man nacher da in der Vegetation rumläuft.

Wie habt ihr die Modelle in die Engine bekommen?
Soweit ich weiß muss man sich dafür irgend sowas Kaufen.

Von pilu am 16.03.2005, 22:43:50 Uhr
Ich glaub ein Video ist eher drin als ne Demo! Damit sich das auch lohnt werde ich die Grafik ein wenig "hübscher" machen. (Keine Angst,... auch Geforce3+4 -Besitzer werden später mehr als nur ne Dia-Show zu sehen bekommen)

Von IT-Dragon am 19.03.2007, 11:29:16 Uhr
Gibt es das Projekt noch? Oder wurde es eingestellt?