ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4394950
Jetzt (Chat):
28 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"Echtzeit-Baumgenerator" von Sven Lettau (KC)


Hier zu sehen einige Bilder meines Baumgenerators für meine
Outdoor-3D-Engine. Die Äste und Blätter können sich bewegen via
Vertex-Shader. Auf dem Bild haben die Bäume eine sehr hohe Detailstufe
(wobei die FPS noch bei über 60 liegt), kann geändert werden und besitzt
sowie LOD als auch Billboard-Methoden (hier nicht zu sehen). Die Bäume
werden in Echtzeit generiert. Somit soll es später möglich sein, daß in
meinem Terrain jeder Baum ein anderes Aussehen hat und Wuchs je nach
Terraineigenschaft sich anpassen kann. Zeitraffereffekte bzw. Wachstum sind
möglich. "Äußere Einflüsse" werden berücksichtigt. Man kann also einen Ast
"absägen", dort wird es dann nicht mehr weiter wachsen. Für den Generator
habe ich jetzt 2-3 MT gebraucht, bin aber noch lange nicht fertig.
Unterschiedlichste Bäume sind jetzt schon möglich, also in
Wachstumsrichtung, Verzweigungen, Wucherung, Drill,und und und... .
Sträucher, Gras und andere Pflanzen sollen damit später mal auch generiert
werden können.

Schöne Grüße,
KC






Von Richard Schubert am 28.04.2005, 10:33:37 Uhr

sieht echt super aus, kann man sich irgendwo eine demo runterladen?

Von sv am 28.04.2005, 11:53:20 Uhr
yo voll nice!!!
vllt sind die kleinen Ästchen etwas zu dicht??-kan mich aber auch irren^^
n download würde mich auch interressieren!:>

Von ONeinONeill am 28.04.2005, 15:58:59 Uhr
Sehr beeindruckend

Von Puhmann am 28.04.2005, 16:25:00 Uhr
Sieht echt nett aus, obwohl ich glaube dass die Modelle noch ziemlich hardwarehungrig sind. Auch dieser derbe nach unten gebeugte Ast gefällt mir nicht so.
Ich weis natürlich, dass hinter sowas immer eine menge Abeit steckt und wie du geschrieben hast ist er noch lange nicht fertig ... er muss sich allerdings im jetzigen Status schon nicht verstecken.

Von sirtobi am 28.04.2005, 17:00:38 Uhr
Finde die Screens auch cool. Nur wie Puhmann finde ich die Äste nicht optimal. Allgemein sind die etwas zur und verformt.

Du hattest doch schon vor einer Weile das Projekt in einem Thread vorgestellt. Wie ist der aktuelle Stand?

Von Praios am 28.04.2005, 17:46:45 Uhr
Bin wirklich beeindruckt!
Wieviele Dreiecke hat so ein Baum wie wir ihn auf dem Screenshot sehen und was für Texturauflösungen verwundest du?
Hast du mal getestet wie sich die framerate verändert wenn du 1,2,4,8,16,.. Bäume darstellst?
Werden die features wie Echtzeit-Wachstum, etc. in einem Spiel von der Rechenleistung her machbar sein? Und hast du schon eine gute Idee wie du das überhaupt für ein SPiel verwenden kannst?

Von Mr.DX am 28.04.2005, 18:04:35 Uhr
Ich bin echt beeindruckt. Sieht sehr gut aus.

Wäre auch ein Wald damit in Echtzeit möglich?
Welche Internetquellen hast du dafür verwendet? Ich wollte auch mal sowas machen, habe aber nix dolles gefunden.

Von blueHaze am 28.04.2005, 20:07:39 Uhr
nett, wirklich nett ;)

Von trooper am 28.04.2005, 21:12:27 Uhr
zuerst mal: wow!!!
was für einen algorithmus verwendest du um die bäume zu generieren und aus wieviele dreiecke besteht so einer?

Von Neo.uc am 28.04.2005, 22:05:15 Uhr
Nimms mir nicht übel aber für mich sieht das Bild doch ziemlich "verschönert" bzw. gerendert aus.

(Mit gerendert mein ich jetzt nicht das Echtzeit-Rendern, sondern das Berechnen des Bildes)

Von Eisflamme am 28.04.2005, 22:22:01 Uhr
Geil, aber das TEil wirkt wie aus Gummi =)

Von KC am 29.04.2005, 12:12:12 Uhr
eine demo gibt es leider zz nicht, habe momentan beruflich und privat (umzug, renovierung) ziemlich viel um die ohren. werde mich aber bald wieder dran setzen und es weiter/fertig machen.
antworten in schnellform ;-)
-demo? bald
-anzahl dreiecke? auf den photos haben die bäume bis zu 90k
-echtzeit-wachstum im spiel machbar? ja
-spiel? noch nichts genaues
-wald in echtzeit? soll so sein, ist aber im aktuellen status noch nicht schnell genug
-internetquellen oder algorithmus? mir selber ausgedacht
-"verschönert"? NEIN. sind screenshots aus dem laufenden programm

Von hundvdf am 29.04.2005, 17:19:47 Uhr
wow, sieht spitze aus, allerdings sehen die Äste, wie schon gesagt, teilweise sehr verkrümmt aus, als Beispiel: bei dem linken unteren Bild sieht der Ast, der so nach vorne herausragt etwas "unpassend" aus. Und direkt rechts daneben fehlt imho noch etwas grün.
Vielleicht könntest du ja wenn du fertig bist den Algo hier näher beschreiben/erklären und vielleicht ein tutorial draus machen. Könnte mir vorstellen, dass sowas einige Leute interessiert (mich nämlich auch *gg*)
greetz hundvdf

Von matrian am 29.04.2005, 18:05:56 Uhr
bemerkenswert!!!!

Von mastercracker am 29.04.2005, 18:12:27 Uhr
Wer Informationen zum Thema braucht: http://algorithmicbotany.org/papers/

Von BigRat am 29.04.2005, 20:29:32 Uhr
Nur eine kleine Frage, mit welcher Hardware testest du das denn bei dir?

Wie gesagt, etwas "geradere" Aeste, und das Ganze waere noch besser, sieht aber jetzt schon krass aus.

Von GamlerHart am 02.05.2005, 15:49:33 Uhr
Also ich find das wirklich genial und einmalig. So was hab ich bis jetzt nicht gesehen.
Diese Sache wär wirklich was, was man in kommerziellen Spielen integrieren könnte. So was gabs noch nie!

Von Fireburst am 04.05.2005, 09:44:45 Uhr
Hallo. Schaut echt super aus.
Nur eine Frage: Wie texturierst du die Bäume. Nimmst du da immer die selbe oder generiest du eine Texture?
mfg Wolki

Von KrAt am 06.05.2005, 01:46:13 Uhr
Schön,

Wenn das Echtzeitfähig wird wäre es sehr hilfreich.

Weiter so...

Von BlueShark am 06.05.2005, 17:03:30 Uhr
Einfach nur genial. Den Quellcode davon würd ich zu gerne mal sehen. Ich hoffe das eine Demo bald rauskommt.
Und wie gesagt mich würde das auch sehr interessiern.

Von Renderstate am 06.11.2005, 22:20:53 Uhr
die sog. blätter sehen aber so aus, als wären sie in Photoshop oder so mit nem brush draufgemalt ...
Ich mein so was kriegt man doch nich in richtigem 3D das sieht doch sehr nachbereitet aus, obwohl ich dir nichts unterstellen will ^^

dennoch eine wirklich beeindruckende Leistung, ich will nicht wissen, wieviel Kaffee und wie viel Schlaf dich das gekostet haben mag ...