ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4395675
Jetzt (Chat):
21 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"Terrain Builder" von Frank Diehl (S-terix)


Das was ihr da seht ist mein kleiner Terrainbuilder der mir doch schon so einige Kopfschmerzen bereitet hat. Aber jetzt läuft er ganz gut und wird demnächst (hoffentlich) um ein weiteres feature erweitert. Er soll nämlich noch ein PVS verarbeiten können - mal sehen.

Er hat folgende Features:

Heightmap Generator, der eine Höhenmap mit angegebenen Farben erstellt, die auch wieder als Jpg oder Bmp gespeichert werden können.

Malwerkzeuge
Einige Filter wie Blur, Sharpen, Diffuse und noch ne Menge andere Brushes, die mit dem BrushCreator aus einem beliebigen Image erzeugt werden.

Ich benutze die Brushes um zum Beispiel Flüsse in die Map zu malen - geht wunderbar. Also fast eine komplette Bildbearbeitung ;)

Außerdem hat der jetzt die Möglichkeit eine Art Schattenmap zu erzeugen, geht ganz einfach. Man klickt auf Create, setzt mit der Maus die Postion und gibt die Höhe an. Das wars, dann erzeugt er in der Colormap die Schatten.

Da ich schon oft durcheinander mit Trianglesstrips gekommen bin, wurde noch Pixelreadorder implementiert, der gibt einfach nur an wie die Trianglesstrips zusammengesetzt werden.

Achja, bevor ich es vergesse, der kleine Berg oben in der Toolleiste zeigt einem die aktuelle Höhe des Pixels an. Beim malen ist das ein Vorteil, denn wenn der Berg springt (also von 0 auf Max) weiß ich dass das eine ziemlich steile Wand wird *g*

Und ganz wichtig: Der Editor speichert nicht direkt in mein Format ab, sondern sendet die an Plugins (nur Export). Ich habe zwei Plugins gemacht einen für den Export in ASCII und eines (Binary) für meine Engine. Das heißt ihr könntet selbst Plugins schreiben, ist ganz einfach gehalten. Der Editor schickt dem Plugin einfach sämtliche Daten rüber die ihr dann verwurschteln könnt.

Freundlichst, S-terix






Von matrian am 19.05.2005, 00:35:33 Uhr
1. ;)

sieht vielversprechend aus!
gefällt mir!

Von Specialist am 19.05.2005, 02:49:57 Uhr
Jo, wirklich nett gemacht. Hat man auch die Möglichkeite sich das Terrain in 3D anzusehen, oder ist das rein 2D-technisch?

Von Lord Delvin am 19.05.2005, 09:37:54 Uhr
Sieht cool aus. Gibt's irgendwo'n Link?:)

Von blue lord am 19.05.2005, 15:18:38 Uhr
Jo, sieht gut aus.
Darf man ihn für seine eigenen nicht kommerziellen Projekte verwenden?

PS:
Ein Link wär net schlecht. ;)

Von S-terix am 19.05.2005, 23:13:16 Uhr
Hallo,

danke für euer lob! Freut mich wirklch sehr.

Ich habe neue Screenshots da (wie schon erwähnt ich ständig daran bastle):

Eigenschaften
Export Plugin
Radieren (so dass das Original wieder hervorkommt)
Brushes
Addcolor (auch ganz witzig was man da machen kann)
Generator (Terrain also die Heightmap)
Zoom
Schatten (experimentell)


Jetzt habe ich im Editor nochmal die Schattengeschichte geändert und rumprobiert, kommen tolle Effekte heraus. Ich möchte aber jetzt noch SelfShadow auf VertexBasis einbauen. Auch ob ein Objekt Shatten auf ein anderes wirft, muß noch rein. Der momentane Schatten ist recht einfach und arbeitet nur mit den Pixeln der Heightmap.

Ich habe mir jetzt WebSpace besorgt und werde das Programm in den nächsten Tagen auf den Server legen. Dann könnt ihr das ja mal ausprobieren.

Der Editor kann keine 3D Darstellung machen, aber durch die PlugIns wäre das natürlich machbar, da es ja 3D-Daten sind. Es werden zum Beispiel auch Quadtree (und deshalb auch BoundingBoxen) an das Plugin gesendet.

Also die Site wo der Download zur Verfügung stehen wird heißt: http://www.cruisetec.de

Freundlichst, S-terix

P.S. Was die Nutzung betrifft: Ist mir eigentlich egal, allerdings würde es mich freuen wenn man sich in den Credits wiederfindet ;P

Von Pedderson am 20.05.2005, 01:23:01 Uhr
mit 3d plugin waere das echt super!!! doch es ist so auch eine grosse leistung!!!

Von Lord Delvin am 20.05.2005, 11:50:03 Uhr
Den Link raff ich ehrlich gesagt nicht. Da kommt nur eine Seite mit einem lustigen Under Construction Bild.
mfg
LöRdD

Von Pedderson am 20.05.2005, 16:32:14 Uhr
hmm vielleicht wird an der seite noch gebaut ^^

Von S-terix am 20.05.2005, 18:47:36 Uhr
Ja, ich habe den WebSpace gerade mal 2 Tage, ich bin noch beim aufbauen. Aber ich denke mal dass ich euch bis morgen zumindest mal eine vorläufige URL geben kann. Ich mache mal jetzt ein Paket zusammen.

Freundlichst, S-terix

Von S-terix am 20.05.2005, 22:53:22 Uhr
Hallo!

Der Editor kann jetzt gesaugt werden!

TerrainBuilder

Falls der Editor sich so nicht starten lässt, einfach die Setup.exe ausführen. Ich denke aber das ist nicht notwendig.

Bei Fragen oder so einfach eine mail an mich
frank-diehl@gmx.de

Bevor ich es vergesse: Wenn Ihr eine Heightmap gemacht habt ist folgendes zu beachten: Klickt auf das Symbol mit dem Fotoapparat (speichern) dann müsst Ihr die Map übersetzen lassen (Diagrammsymbol) es öffnet sich dann das Plugin-Fenster. Im Unterverzeichnis Plugins, solltet ihr die Batch-Datei ausführen (natürlich nur beim ersten Programmstart, sonst nie mehr!), die registriert einfach nur die Komponente.

Freundlichst, S-terix

Von fimbo am 21.05.2005, 22:47:26 Uhr
Jo, sieht wirklich gut aus!
Ist der dann eigentlich für ein Spiel/Engine gedacht oder bastelst du da einfach zum Spass herum, für das sieht mir das aber nach zu viel Arbeit aus...

mfG trt

Von S-terix am 21.05.2005, 23:49:53 Uhr
Hi,

Der Editor ist für meine Engine bzw. auch mein Spielchen gedacht.

naja, so viel arbeit war es nun auch nicht. Ich wollte einen Editor der nur für einen bestimmten bereich zuständig ist. Anfangs war es nur eine Heightmap erstellen. Dann störte mich dass ich die Maps mit Paint oder sonstiges nochmal bearbeiten musste, also kamen ein Filter nach dem anderen dazu.

Ich überlege mir gerade, ob ich so etwas wie eine Entitymap einbaue. Ich stelle mir das so vor, das man zum Beispiel alle rote Pixel als Spawnpoints nimmt, oder alle grünen Pixel für Bäume (billboards) - irgendwie halt *g*

Hat jemand von euch den Editor mal getestet? Das würde mich brennend interessieren.

Viele Grüße, S-terix

Von BlackAnger am 22.05.2005, 11:53:57 Uhr
Ich habs jetzt mal versucht zu testen, hier mein Ergebnis:

EIn glatter Reinfall. Keine Enzige Funktion hat funktioniert. EGal was ich auch gemacht habe, ich bekam die ganze Zeit nur "Laufzeitfehler 9". Das permanent. Aber eins hat wunderbar geklappt, das löschen :)

sorry, aber du musst noch n bisschen testen. Momentan ist das eine einzige Katastrophe.

Hier meine Daten

Windows XP SP2
Athlon 2,4Ghz
Geforce FX(>DirectX 9)
512MB Ram

Von Neo.uc am 22.05.2005, 12:56:21 Uhr
Ich habs auch mal probiert. Funtioniert auch soweit gut.
Nur beim Laden noch Speichern schmiert das Programm ohne Fehlermeldung gnadenlos ab.

3GHZ P4 HT
512 RAM
Radeon 9800 Pro
WINXP SP2

Von S-terix am 22.05.2005, 14:00:59 Uhr
Hi,

hmm, danke für das feedback! :)

Ich habe gerade eben versucht das nachzubilden. Ist echt schwierig wenn man zwei Rechner hat auf dem man das testen kann.

Also, ich habe wohl das Paket falsch gemacht. Ich habe es nochmal zusammengestellt. Die Setup.exe habe ich rausgenommen.

Es sollte so aussehen:

Im Verzeichnis des TerrainBuilder sollten vorhanden sein:

c3dTerrainBuild.exe
tbSettings.dat
tbTemplate.dat

Ordner: Brushes
Ordner: Plugins

Alles andere was dabei ist, ist optional. Das sollte es schon gewesen sein.

Viele Grüße, S-terix

Von Lord Delvin am 23.05.2005, 13:05:38 Uhr
Der Terraineditor läuft nicht. Beim Starten kommt "tabctl32.ocx oder Abhängigkeit fehlt"(nicht wörtlich, aber man kann's nicht kopieren).

Der Skyboxeditor läuft zwar, macht aber nichts, wenn ich eine Textur lade.

Den Brusheditor hab ich nicht getestet, weil ich ihn ja nicht gebrauchen konnte.

Von BlackAnger am 23.05.2005, 15:16:12 Uhr
das ist bei mir genauso. Meinen Editor kann man nur schwer irgendwie testen. Finde erstmal nen PC, wo noch 98 oder 95 läuft.

Hast du keine Kumpels, die dir helfen können?! Hast du vielleicht nen alten pc und 3-4 alte festplatten zuhause rumliegen?!

Da könntest du auf jeder festplatte ein Betriebssystem drauf hauen, und da mal testen.

Von Aule am 23.05.2005, 18:05:11 Uhr
Der Fehler bei mir(abgesehen davon, dass es auf meinem PIV 1.4 Ghz, Gf 4 MX, 128MB RAM wahtscheinlich nicht funktioniert hätte):
"c3d_Terrain_Builder"
"Componente 'TABCTL32.OCX' or one of its dependenceis not correctly registerert: a file is missing or invalid.

Aule

Von S-terix am 23.05.2005, 23:14:10 Uhr
Hi,

ich hab das Problem! Es liegt tatsächlich an diesem TabControl. Ich werde es entfernen und durch normale Buttons ersetzen.

@BlackAnger, die haben alle einen Computer mit Win2K und dem VisualStudio 6.0. Da ist das Problem, denn dort sind die Controls mit dabei. Deshalb wundert es mich etwas dass es bei euch nicht funktioniert?!

Viele Grüße, S-terix

Von S-terix am 24.05.2005, 00:41:10 Uhr
Hallo

Danke nochmal! Das mit dem Hinweis auf das TabControl, denn Laufzeitfehler 9 ist nicht gerade hilfreich beim suchen eines Fehlers. ;P

ich habe jetzt das Tabcontrol durch Buttons ersetzt.

Also das TabControl Problem (und somit auch Fehlernummer 9, der steht ja für ein nicht existierendes Control, ist auch weg).

Wenn beim speichern bzw. öffnen ein Fehler auftritt, so liegt es eben noch am ComDlg32.ocx. Das habe ich aber in den Ordner Support reingelegt. Dort dann bitte die Batch "Register_COMDLG32.bat" ausführen. Ich werde bei Gelegenheit auch das durch die WinApi ersetzen.

Außerdem habe ich noch Beispiel Heightmaps, Brushes, reingemacht.

Ein WinzigMiniTutorial habe ich zu den Maps reingelegt. Wie man selbst Heightmaps kritzelt.

Die rar.datei ist jetzt bedingt durch die Maps ~1,2 MB groß.

Viele Grüße, S-terix

Von BlackAnger am 24.05.2005, 10:54:05 Uhr
heyy hey hey. da stand nicht mehr als Laufzeitfehler 9 :)

1,2MB?! Boah ist das noch klein. meine Awendung überschreitet langsa die 10MB grenzen. Was aber an den scheiß MFC DLL liegt

Von S-terix am 24.05.2005, 19:34:49 Uhr
Hi,

ich habe meinen anderen Rechner neu aufgesetzt, ohne VisualStudio.

Dort habe ich die Fehler auch erhalten. Ich habe dann im Ordner \Support des Editors die Batch ausgeführt und dann lief er ohne meckern.

Tut mir wirklich leid dass das bei euch nicht klappte - schade. Aber ich wollte auf ein Setup verzichten da das nicht jeder mag - so wie ich *g*.

[Edit]

Die Systemanforderung ist minimal, und läuft auch mit einem PII 350 Mhz und einer normalen GraKa! Da ja nicht auf eine 3D-Api sondern nur die GDI verwendet wird ist ein 3D-Beschleuniger nicht notwendig.

Ich bin am überlegen ob ich nicht ein Plugin mache, dass das Terrain in das Milkshape Format (ASCII oder Binär) speichert?! mmh, mal sehen.

[/Edit]

Viele Grüße, S-terix

Von BlackAnger am 25.05.2005, 21:50:54 Uhr
bring es erstmal richtig zum laufen, bevor du mit anderen sachen anfängst.

zudem, eine 3D ansicht des terrains würd das programm doch sehr aufwerten

Von S-terix am 25.05.2005, 22:47:01 Uhr
Hi,

@BlackAnger, hä? geht es bei dir immer noch net?

Das mit der 3D Ansicht werde ich hinten anstellen. Ich wüsste jetzt auch nicht warum die erforderlich wäre, da meine Engine das macht. mmh, ok vielleicht als Preview oder so?!

Der Editor ist eigentlich nur da um Heightmaps zu erstellen, da entspricht die Caption des Programmes nicht ganz den Fähigkeiten, das seh ich ein, werde es wohl umtaufen müssen. :D

Ne, mal ganz ehrlich, es gibt wesentlich bessere Programme die eine 3D Ansicht bzw. Bearbeitung ermöglichen. Ich wollte nur etwas womit man schnell eine Heightmap generieren kann.

Ich habe auch nicht die Zeit so etwas zu implementieren.

[Edit]

ich nehm das mit der 3D-Ansicht zurück habe gerade ein Sample Programm erhalten wo viele Anreize drin sind! Ich bin gerade eben richtig hungrig auf das Zeug geworden.

Ich schmeiß den Editor komplett um! Den Quellcode des jetzigen Editors gebe ich frei wenn der neue fertig ist! Das heißt wenn ich mal Zeit finde ;)

Falls jemand interesse hat einfach eine Mail an mich. Was interessant für euch sein könnte wäre der Algo um die Maps zuerstellen und die Filter. Das andere Zeugs wisst Ihr ja schon (denke ich mal).

[/Edit]

Viele Grüße, S-terix

Von DrthM2001 am 07.06.2005, 15:08:02 Uhr
sehr gutes tool sowas hab ich echt gebraucht!!! wirklich gut realisiert!

Von S-terix am 08.10.2005, 04:18:56 Uhr
Hallo, wen es noch interessiert, habe nochmal kräftig daran gearbeitet - ähm falsch - neu geschrieben :D

http://www.cruisetec.de

Ich habe jetzt auch eine Preview, und die möglichkeit Lightmaps zu erstellen.

Die Preview ist nicht gerade das gelbe vom Ei, da ich die mit der WinAPI gemacht habe, das heißt mit anderen Worten nur Flatshading. Macht aber nix, denn wenn es in der Preview gut aus sieht, wird es in einer 3D-Engine um Welten besser aussehen :D

Viele Grüße, S-terix


Von BigAl77 am 15.01.2006, 13:35:14 Uhr
Hallo,

coole Sache.

Etwas wo ich lange nach gesucht habe. Läßt sich mit Sicherheit auch sinnvoll für Game Terrain rendering nutzen.

Die Bedienung ist nur nicht gleich ersichtlich.
Mußte ein bißchen rumexperimentieren, bis ich raushatte, wie es funktioniert.

Find ich aber auf jeden Fall besser als den von www.vterrain.org.

Weiter machen.

Greets