ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4370141
Jetzt (Chat):
12 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"3D Evolution Engine" von Peter Grundmann (Serapis)


Hi,

Hier seht ihr ein Paar Sreenshots aus ein paar kleinen Beispielszenen. Die Bilder wurden alle mit unserer 3D Evolution Engine gerendert und mit dem eigenem Editor erstellt. Um größere Version der Bilder zu sehen einfach unsere Teampage ( http://www.aid-online.de.vu ) besuchen. Da unser Team nur aus einem Hobby-Grafiker und einem Hobby-Programmierer besteht, lohnt es sich nicht mit der Entwicklung eines Spieles zu beginnen. Wir investieren lieber Zeit in die Weiterentwicklung unseres Wissens.

Features der Engine:
* ObjektOrientierter Aufbau
* DirectX 8.1 support
* Sektoren & Portale
* Skelettanimation
* Kollisionserkennung (inkl. Schwerkraft)
* Geometrie und Lichtquellen komplett dynamisch
* dynamische Schattenberechnung
* Object & Polygon Picking
* Skybox support
* Spiegeleffekte
* Eigenes Level und Objektformat
* 3D Sound
* Transparenz und Colorkey
* ...

Features des Editor:
* DirectX 8.1 support
* Objekt und Leveleditor in einem
* Plugin Support (inkl. SDK)
* Sector/Mesh Unterstützung
* Setzen von Lichtquellen
* Platzieren von Objektskins
* Auto PolyFaceToCam
* Autom. Sortieren der Materalien zu SubMeshs (schnelleres Rendern)
* Automatischer und Manueller UV-Mapper
* Unterstützung von Hintergrundbilder als Vorlage
* Spline support (für weiche Kamerafahrten, ...)
* Milkshape Importer
* Echtzeit Preview
* Verarbeitung höher Polygonzahlen
* ...

Features in Arbeit:
* Outdoor support (Quadtree mit Occlusion - Cullers, Sektorsupport, ROAM - Areas)
* Multiplayerunterstützung (WinSock)
* Scriptsprache ("Precompiler" und Konverter)
* Spezial Effekte (Bumpmapping, Lens Flares, ...)
* Wasser-Simulation
* OpenGL support

Performance:
Eine Szene (Bild 3) liefert auf einem Pentium III/800MHz und einer GeForce2 MX 70 fps (worst case) bei einer Auflösung von 1024x768, 32bit. Die Geometrie besteht aus 13.789 sichtbaren Polygonen, einer dynamischen Lichtquelle, Kollisionserkennung aber keiner Schattenberechnung.

Zu den Bildern:
1) Eine kleine Testszene. Hinteres Haus ist begehbar.
2) Beispiel für Spiegelungen (Boden)
3) Editorbeispiel (Level)
4) Editorbeispiel (Objekt)
5) Ein Treppenhaus
6) Dynamische Schattenberechnung
7) Älterer Screenshot

Bye Serapis






Von ONeinONeill am 05.12.2002, 11:50:42 Uhr
Ich kenne die Bilder und die sehen echt Klasse aus. Sehr gute Arbeit!

Von CodingCat am 05.12.2002, 15:25:10 Uhr
Wow. Sieht gut aus. (Ich weiß, ich wiederhole mich :D)

@ONeill
http://www.zfx.info/DisplayThread.php?MID=43152#43152

Von Hippokrates am 05.12.2002, 20:31:06 Uhr
Unglaublich gut aussehende Shots. Wirklich.

Von Gombolo am 06.12.2002, 00:56:26 Uhr
Es sind weniger die Screenshots die mich beeindrucken. Es ist mehr das technische Wissen das hinter so einem Projekt steckt.
Wirklich sehr gute Leistung.

Von mastre2 am 06.12.2002, 18:21:03 Uhr
Hi,
sieht echt genial aus auch die pics auf eurer homepage!!!
Wie lange arbeitet ihr den schon an dem projekt?
Aber mal ehrlich wàr doch schede ein solches Potenzial einfach zu"verschwenden" und es nicht in ein Game einzubauen oder? :-)

Von Alte Oma mit Kinderwagen am 07.12.2002, 21:55:21 Uhr
sieht super aus
habt ihr c++.net?

Von Serapis am 08.12.2002, 14:44:13 Uhr
Hi,

Danke für das Lob an alle. Ein richtiges Projekt gibts es nicht. Wir entwickeln die Engine weiter und probieren sie an verschiedenen Beispielszenen aus. Wir verwenden Visual C++ 6.0, wollen aber jetzt auf C++.Net umsteigen. Ich hab gelesen, dass die Entwicklungsumgebung nur auf Windows XP laufen soll. Kann mir einer aus Erfahrung sagen ob das stimmt?

thx Sera

Von Doc am 08.12.2002, 17:57:22 Uhr
Unter 2000 läuft sie auch, auf <=98er Systemen meines Wissens nach nicht.

Von ONeinONeill am 08.12.2002, 20:19:33 Uhr
JO,

VC++ .net läuft nur auf Win2k und XP