ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4408456
Jetzt (Chat):
18 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"Bombfighter" von (GTAler)


Hi all,

Wie ihr auf der Screenshotscollage sehen könnt bin ich und ein Kumpel von mir, daran einen Bomberman-Clone zu programmieren.
Wir machen allerdings nur am Projekt weiter wenn gerade nichts in der Schule läuft oder keine anderen Projekte anliegen. Darum dauert die Entwicklung des Spiels auch so lange :)

Zum Spiel:
Es handelt sich um einen Bomberman-Clone mit einigen Zusatz Features wie z.B. Lava oder Wasser. Ausserdem gibt es Langeweile-Animationen. Sollte also ein Spieler länger dastehen ohne sich zu bewegen fängt er z.B. mit Seilspringen an.
Mit Faustschlägen lassen sich andere Spieler weg pushen, falls sie den Weg blockieren. Es gibt auch noch ferngesteuerte Bomben, welche sich nach Bedarf zünden lassen können. Ausserdem lassen sich verschiedene Grafik-Themen erstellen welche nachher je nach Map die kompletten Grafiken austauschen.

Jetzt fehlen noch die Sounds sowie ein Menü für das Spiel, ansonsten wäre der Singleplayer-Modus fertig.

Später wird noch ein Multiplayer-Modus hinzugefügt. Ob noch KI-Spieler hinzugefügt werden ist noch nicht sicher. Ich will eigentlich Neuronale Netze dafür nehmen aber es ist schwierig die richtigen Inputs zu definieren.

Zum Screenshot:
Oben seht ihr eine Lava-Map. Natürlich stirbt der Spieler wenn er aufs Lava läuft :). Der Spieler links oben macht gerade Seilspringen, leider sieht man es auf dem Screenshot schlecht. Das rote ganz oben ist eine ferngesteuerte Bombe, welche aktiv ist. Mit dem Blitz-Pickup (oben links) steigert sich die Spieler-Geschwindigkeit kurzzeitig auf das doppelte.
Das Programm unten ist der Level-Editor für die Maps. Er wurde mit VC6.0 gemacht und verwendet die GDI.

Auf der Screenshotcollage haben alle Player die selbe Grafik-Datei, darum sind alle blau. Die Spieler sind übrigens animiert, allerdings ist das auf dem Screenhot schlecht zu erkennen ;)

Zur Technik:
Das Spiel wird mit VC++ 6.0 gemacht. Für die Grafik-Ausgabe und Tastatur-Abfrage wird DirectX8.1 verwendet. Sound wird mit FMOD ausgegeben. Für den MP-Modus wird WinSock mit dem UDP-Protokoll verwendet.

Die Texturen werden mit Hilfe der DXDSprites gemacht und gerendert. So ist eigentlich die Grafik-Engine sehr einfach aufgebaut. Der Level-Hintergrund ist eine einzige Textur. Das Lava wird jedoch mit Hilfe von einzelnen Texturen animiert, so das auch Bewegung in die Map kommt.

Mitarbeiter:
M. Schweighauser - Programmierung
Ch. Dörfel - Grafiken

http://www.bluewater-interactive.ch/







Von Patrick am 06.01.2003, 07:59:43 Uhr
Fein Fein, muss ich schon sagen :) Aber wieso benutzt ihr keine VBs sondern lieber D3DXSprite? ???? Aber ansonsten sieht es sehr sehr schön aus :) Wann kommt es raus und wird es eine Demo geben? :)

Gruß,
Patrick :)

Von Eisflamme am 06.01.2003, 10:54:18 Uhr
Hallo. :)

Ein sehr gutes Projekt.
Die Grafik ist ziemlich gut gelungen und die Objekte sind klein.
Das finde ich bei 2D Spielen solcher art wichtig, da es meistens kein Scrolling gibt und das nun einmal viel übersichtlicher ist.
Sehr ausführlich erklärt.
Den Spielspaß stelle ich mir nicht zu knapp vor.
Besonders die Indoor-Level (wenn man das so nennen kann) sehen sher gut aus.
Der Leveleditor sieht auch ziemlich stabil aus und leicht zu bedienen.

Gleiche Frage wie Patrick:
Kann man eine Demo laden?
Oder erst die Vollversion und wenn dann frage ich

MfG MAV

Von TheButchA am 06.01.2003, 11:00:15 Uhr
hmm gut, aber das ganze sähe noch ein stück besser aus, gäbe es auch schrägen und nicht nur quadrate

Von sTr33n am 06.01.2003, 12:39:10 Uhr
Ja ich finde auch, wie meine "vorposter", dass es sauber gelungen ist!

Ich denke, da ihr einige Veränderungen am Gameplay gegenüber dem original vorgenommen habt, wird die Sache noch um ein Eck spannender!

Also, weiter machen :)

bye

Von Iron-Donkey am 06.01.2003, 14:24:25 Uhr
Sieht gut aus. Vorallem die fernzünd-Bomben sind eine lustige Idee.
Ist das nicht schon der dritte Bomberman-Klon?

Von mastervc am 06.01.2003, 14:54:19 Uhr
ah da gibts so einige Clone aber der is nich Schlecht =)

cya

Von Amize am 06.01.2003, 16:43:31 Uhr
Macht auf jeden Fall noch eine Ki rein!
Das ist doch das Spannenste!
Und eine lernende Ki mit neuralen Netzen hui... hört sich gut an.

Von GTAler am 06.01.2003, 17:03:41 Uhr
Hi leuts, danke für das Lob.

Eine Demo wirds erst geben wenn das Menü fertig ist. Da ich gerade Abschlussprüfungen habe und der Grafiker an einer Abschlussarbeit schreibt, wird es wohl noch ne weile dauern.

Ja eine Perspektiv-Ansicht wäre sicher viel schöner gewesen aber auch viel mehr Arbeit. Allerdings wäre es machbar noch so etwas in der Art einzubauen. Sicher noch eine Überlegung wert.

Zur KI: Eine KI ist leider auch sehr Zeitaufwändig. Sicher locker 3 Monate bis eine gute Ki programmiert ist und ob es das wirklich wert ist, naja. Arbeite gerade an einem kleinen TicTacToe mit Neuronalen Netzen, nur leider scheint es irgendwo einen Fehler im Code zu haben. Der blöde PC will es einfach nicht lernen, argh. Da will ich schon gar nicht noch ne KI für BombFighter machen ;)

Von mastre2 am 06.01.2003, 17:12:15 Uhr
sieht wirklich mal gut aus für 'nen klon von bomberman und auch die idee mit dem seilspringen find ich nicht schlecht
nur so ne frage was sind die tanksäulen neben den bomben im level

ps:die lava sollte vielleicht nicht orange sondern schwarz mit blutroten 'Adern'

troztdem ganz toll ich hoff ich bekomms auch mal so hin

Von Amize am 06.01.2003, 18:06:13 Uhr
Könntest du vielleicht ein paar Links posten zum Thema Neurale Netze?

Von GTAler am 07.01.2003, 21:30:26 Uhr
Hier sind einige Links:

Counterstrike-Bot mit NN (Deutsch)
http://www.lampel.net/johannes/bll137.html

Viele Datensätze um sein NN zu testen
http://www.ics.uci.edu/~mlearn/MLSummary.html

FAQ zu NN, mit vielen Links, ziemlich umfangreich
ftp://ftp.sas.com/pub/neural/FAQ.html

Ausserdem gibts bei Amazon auch einige Deutsche Bücher zum Thema NN. Bücher sind sicher am besten für den Lernerfolg.

Bei http://www.planet-source-code.com findest du ebenfalls noch einige Beispiele mit NN.

Von DomiOh am 07.01.2003, 21:51:54 Uhr
D3DXSprite verwende ich auch... Es ist sehr angenehm mit dieser Funktion zu arbeiten.

Alles in allem schon sehr nett.

Von Alte Oma mit Kinderwagen am 08.01.2003, 21:34:55 Uhr
von allen bomberman clones ist dieser der innovativste
ich hoffe mal dass die texturen noch ein wenig besser werden

Von link am 09.01.2003, 18:03:44 Uhr
WOW!!!

Da habt Ihr wirklich ganze Arbeit geleistet!!
Hab mir die Demo von eurer Website runtergeladen und schon jetzt stundenlang mit Kollegen über's LAN gezockt!!

EINFACH GENIAL!!!!!

(Hab jetzt gleich gemerkt, dass dieses Projekt ja mit VC++ gemacht wird, der Bomberman-Clon von eurer Site aber mit BlitzBasic gecodet wurde. War wohl ein Irrtum, sorry!!)

Von GTAler am 10.01.2003, 13:34:01 Uhr
Ja, das war unser erster Clon. Wir haben ihn aber nicht wirklich beendet.

Beim ersten Clon wurde einfach mal drauf los gecodet. LEider war es nachher sehr schwer etwas zu debuggen oder neu zu machen. So haben wir uns entschlossen das Projekt nochmals komplett neu mit VC zu machen.