ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4396697
Jetzt (Chat):
18 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"QuaxFX" von Robert Eichhorn (Robert Eichhorn)


QuaxFX ist eine von mir in C++ programmierte Direct3D-Engine, mit dem Ziel ein point&click SF-Action-RPG zu werden.

Die Hauptmerkmale von QuaxFX sind:
- Unbegrenzt grosse, Realzeit-verformbare, dynamisch beleuchtete und schattierte Landschaft
- Effekt-Wasser(reflection/refraction/caustics/light/shadow/animated)
- environment bumpmapped oder pro Pixel beleuchtete Objekte

Mehr Details unter: http://www.quaxfx.de

Auf dem oben gezeigtem Bild sind die Wassereffekte, sowie pp-lightning und environment mappping gut zu erkennen. Der Sky-Dome kann beliebig zwischen zwei austauschbaren Texturen skaliert werden. Das Terrain verfügt über CLOD und ebenfalls über zwei austauschbare, beliebig skalierbare Texturen. Z.Z. sind fast nur hipoly-models im Einsatz, die zu gegebener Zeit durch lowpoly-models ersetzt werden. Die Steuerung erlaubt es, sich per 'point' durch die Landschaft zu 'clicken' und die Objekte umzuschiessen, sowie Löcher in den Boden bomben.

Das Ganze verfügt über 3D-Sound, etwas Physik und ist lauffähig ab GF3/1900+.

Für Kritik, Anregungen und Fragen bin ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Robert Eichhorn
roberteichhorn@quaxfx.de






Von link am 23.08.2003, 00:55:56 Uhr
Erster :)!!

Sieht sehr toll aus, besonders die Wasser-Effekte!!

Von SiC am 23.08.2003, 01:35:41 Uhr
zweiter

Sieht sehr gut aus, nur der himmel koennte etwas detallierter sein. vl. n paar wolken oder sterne

Von Godhand am 23.08.2003, 08:22:21 Uhr
Dritter!

Die Wassereffekte sehen sehr gut aus, nur der Himmel ist ein bisschen leer. Die Umgebung sieht IMHO etwas kantig aus.
Sonst sieht alles sehr gut aus.

cu, Godhand.

Von Fireface am 23.08.2003, 10:00:14 Uhr
Wow, das Bild ist echt ein Hammer!
Was mich aber inhaltlich stört ist das was du mit dieser Engine vorhast.
Point n' Click is meiner Meinung nach bei so einer Grafik daneben weil man hier einfach spannende Action erwartet.

Ansonsten würd mich interessieren ob das alles wirklich von dir alleine ist, denn ich kann mir kaum vorstellen dass ein einzelner ein so ein geiles Werk zusammenbringt?

m.f.G. Daniel Lang

Von afogel am 23.08.2003, 10:44:53 Uhr
5ter, toll! :(
Sieht vorzüglich aus, bloß der Himmel ist etwas untrealistisch...
Hey Fireface, wie läufts mit EM?

mfg afogel

Von Morphis am 23.08.2003, 11:10:26 Uhr
Sechster, na toll ;)

Der Wassereffekt sieht wie schon gesagt ziemlich gut aus, bloß die Umgebung, vorallem links im Bild wirkt noch ziemlich leer.

ciao, Morphis

Von Eisflamme am 23.08.2003, 11:13:53 Uhr
Meine Herrschaften,

ich bin entzückt!

Das ist wirklich super.
Derbstes Kompliment.

Ich finde nur, dass da im Hintergrund ein bißchen zu stark verläuft, für die Effekte natürlich einsehbar. :)

MfG MAV

Von yarin am 23.08.2003, 11:31:36 Uhr
Huii...
Pack noch ein wenig mehr Grünzeug rein, kleb nen FarCry-Sticker drauf und du kannst Lizenzen der Engine für ein paar 100.000e € verticken :D

Von Fireface am 23.08.2003, 11:47:14 Uhr
@afogel:
Was hast du mit EM gemeint?

Von ONeinONeill am 23.08.2003, 13:25:56 Uhr
HI,

sieht echt klasse aus. Eines der besten wenn nicht der beste Shot.

Gibt es bald mal ne Demo?

Von Nygma am 23.08.2003, 13:27:54 Uhr
Das Bild sieht echt gut aus.... erinnert irgendwie an das letzte Lands of Lore. Nur eben um einiges, sehr viel einiges, besser! ;)

Allerdings was mir etwas arg unangenehm auffaellt ist die alte "Origin"haltung zu Systemanforderungen. Eine GeF3, 1900+ (was ja einem entsprechend hohem P4 gleichkommt), 512(!!) MB RAM. Wow. Mein lieber das ist nicht schlecht. Aber gut. Hardware wird ja immer billiger ;))

Von Fastjack am 23.08.2003, 13:33:33 Uhr
Hi,
ich finde auch das es sehr schön und stimmungsvoll aussieht. Auch der Hintergrunde mit dem Himmel gefällt mir. der lässt eine gemütliche Abenddämmerungsstimmung rüberkommen =)

Von DarkDemon am 23.08.2003, 13:52:26 Uhr
Ich bin beeindruckt! Schaut ja wirklich gut aus, was du da zusammengezimmert hast...

und ich brezel hier immer noch an nem 2D-Space-Shooter rum :)

Von Praios am 23.08.2003, 15:39:10 Uhr
Jo, kann hier nur allen zustimmen, obwohl ich finde, dass bei den Anforderungen auch Shadow Volumes unterstützt werden sollten, wenn man sich nämlich die Insel im Hintergrund mit den vielen Palmen ansieht, dann fällt das Fehlen der Schatten dort schon sehr auf.
EDIT: Wie hastn du die Lichteffekte beim Triebwerk gemacht?
Gibt es für die Wassereffekte Tutorials?

Von Richard Schubert am 23.08.2003, 16:27:22 Uhr

echt groovy!
nur irgendwie kann ich von der refraction kaum was erkennen, da das wasser sehr untransparent ist.

Von TheGamer am 23.08.2003, 22:50:05 Uhr
Wo kriegt man Tutorials für das Wasser her?

Von Eisflamme am 23.08.2003, 22:53:31 Uhr
Ich würd noch Antialising dazu an machen X'D

Von Robert Eichhorn am 24.08.2003, 13:17:01 Uhr
Hallo zusammen,
und danke erstmal für die positive Resonanz.

Grundsätzlich lassen sich Wolken _und_ Sterne hinzublenden. Allerdings ist QuaxFX noch nicht 100% eingestellt, so dass die bumpmaps bei einem hellem Himmel etwas übersteuern.
Das 'Leveldesign' ist z.Z. nur exemplarisch, und die meisten Modelle sind hipoly-models.

@Fireface
Ich empfinde den Entwicklungsaufwand als zu hoch, um einen reinen Shooter zu machen, da man bei Shoot&Fly typischerweise durch die Levels rasst und damit beschäftigt ist am Leben zu bleiben.
Es soll ein Action-Point&Click werden, in dem der Spieler selbst bestimmen kann, wieviel Action er möchte.

@ONeinONeill
Wenn alles glatt läuft, kann man sich QuaxFX auf der DUSMANIA ansehen. Eine offizielle Demo wird noch etwas dauern.

@Nygma
Ich hatte eine ältere Version schon auf einer GF1 mit fixed-function-pipeline gestartet, die lief ohne die Effekte schneller als auf meinem Entwicklungssystem.
Desweiteren habe ich die technisch überlegene ATI-9200 getestet und musste feststellen, dass sie deutlich langsamer arbeitet.
Über die GF4-MX ärgere ich mich ein wenig, da sie dem Kunden eine GF4 verspricht, er jedoch nicht einmal ein vollwertige GF3 erhält, d.h. in diesem Fall GF1-Grafik.
Aber bis ich fertig werde, sind die Karten alle Geschichte ;)
QuaxFX läuft auch mit 256MB flüssig, und durch Verwendung von vernünftigen Modellen sollten sich die Systemanforderungen drücken lassen.

@Praios
Am Thema 'Shadow Volumes' bin ich dran, aber ich habe noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden.
Meinst Du mit 'Lichteffekte beim Triebwerk' die Partikel oder das environment-bumpmapping?

@Richard Schubert
Die 'refractions' sollten eigentlich ganz gut am Beispiel der Verzerrungen des unter dem Wasserspiegel liegenden Schilfs zu erkennen sein.
Das Wasser ist in etwa bis zu dem SatelLite transparent!?

Für mich war das HL2-Video-Unter-18 die Inspiration für das Wasser. Es war schon lächerlich genug, es zu veröffentlichen, aber es hat sein Zweck erfüllt :)
Ansonsten steckt alles benötigte im DX-SDK 8.1b.

Gruss,
Robert Eichhorn

Von Praios am 24.08.2003, 17:59:56 Uhr
Ich nehme an du meinst das water sample?
Jetzt hab ich zwar Quellcode aber keine Erklärung dazu *g*. Gibt es nicht irgend ein vernünftiges Tutorial dazu wie ich das Wasser so mache?

Von Robert Eichhorn am 24.08.2003, 18:49:11 Uhr
Vielleicht hilft dir http://www.google.de/search?q=water+simulation&ie=UTF-8&oe=UTF-8&hl=de&btnG=Google+Suche&meta=
oder
http://www.vterrain.org/Water/

Gruss,
Robert

Von LordHoto am 24.08.2003, 22:10:39 Uhr
Zitat:
1900+ (was ja einem entsprechend hohem P4 gleichkommt),


nein ein P4 1900 ist da schneller ausser es ist für einen Athlon optimiert.

Sieht Super aus =)

MFG

LordHoto

Von BiZMaN am 25.08.2003, 14:13:42 Uhr
wahnsinn... der erste gedanke der mir beim screen
gekommen is... alle 20 daumen hoch

mich würde noch interessieren wielange du
an dem teil schon arbeitest?!

mfg

BiZMaN

Von Psycho am 25.08.2003, 17:40:56 Uhr
23ter (jaja, die illus)

ich finde das bild auch superkrass, auch wenn du ruhig mit ner höheren auflösung arbeiten könntest ;)

aber ansonsten supergenial, würde ich nich schreiben können :)

Von Richard Schubert am 25.08.2003, 23:48:31 Uhr

jo stimmt. des schilf hab ich erst garnicht als solches erkannt. wirklich knorke gemacht

Von afogel am 26.08.2003, 11:45:42 Uhr
Fireface, du weißt doch was ich mein, den EFM....hab halt nen Buchstabe vergessen...
mfg afogel