ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4369840
Jetzt (Chat):
10 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"miniCan" von Ron Nanko (Doc)


miniCan ist, kurz gesagt, ein taktisch-orientiertes 3D-Multiplayer-Panzerspiel, bei dem sich die Spieler ihre eigenen Panzer frei zusammenstellen und dann in zahlreichen Arenen und multiplen Spielmodi gegeneinander antreten können. Nähere Informationen dazu - insbesondere zu den genaueren Spielinhalten - gibt es auf unserer Webseite http://www.gm-squared.de in der Projekt Sektion. Dort gibt es auch weitere Screenshots und einige Downloads zum Spiel. Nachdem wir das Spiel im Rahmen des Indigo-Standes auf der Leipziger Games Convention bereits ausgestellt hatten, dürfte miniCan ja mittlerweile wieder einigen ein Begriff sein, so dass ich direkt zu dem Shot kommen möchte:

Auf dem oberen Bild sieht man die Landschaft von miniCan in der aktuellen Engineversion. Hier wurde ausdrücklich auf Vegetation verzichtet, um die Landschaft selbst darzustellen. Die Engine basiert auf DX9 und heißt Ecopoeisis. Da miniCan ursprünglich auf einer DX7 Engine aufgesetzt wurde, portieren wir das Spiel gerade auf die neue Version.

Auf dem unteren Bild ist eine Beispielkonfiguration für einen Panzer zu sehen - hier ein Schwebepanzer mit aufgesetztem Gatling Laser. Im fertigen Spiel wird es ca. 10 Chassis sowie 20 verschiedene Waffensysteme und nocheinmal soviele Special Devices geben, womit für ausreichend viele Kombinationsmöglichkeiten gesorgt wäre.






Von Finn am 12.09.2003, 10:06:30 Uhr
Respect!
sieht wirklich erstklassig aus.

noch ne frage:
was ist das rote in der mitte?

Von KaiE am 12.09.2003, 10:11:19 Uhr
@Finn

Das Rote ist das Ende des Spielfeldes.

Von Famous am 12.09.2003, 10:18:30 Uhr
wow!
mich persönlich beeindruckt der Himmel so sehr!!

Von Richard Schubert am 12.09.2003, 10:33:45 Uhr

sieht echt knorke aus!
hast du die texturübergänge mit hilfe von extrarenderpasses erziehlt oder ist die grunddiffuse textur eine ziemlich große?

Von mario32bit am 12.09.2003, 10:58:15 Uhr
nähere technische information wären interessant. Ansonsten nur ein kleiner mangel in bild eins: die Texturübergange zeigen ein bißchen Tiling, aber ansonsten Hut ab.

größe des Terrains? Lod?

marzec

Von marcel buitink am 12.09.2003, 11:22:06 Uhr
HI

Gefällt mir, was ihr da zusammenproggt. Echt gut!
Wäre froh, wenn ich soweit wäre!
Respekt! ;)

Von Eisflamme am 12.09.2003, 11:23:19 Uhr
Sieht sehr gut aus, obgleich der Selbe Screenshot (oben) schon auf UGS gepostet wurde. ;)

MfG MAV

Von Stefan Zerbst am 12.09.2003, 12:14:31 Uhr
Hi,

miniCan ist ja schon etwas länger in Entwicklung. In unseren alten IOTWs solle sich auch etwas dazu finden lassen ;)

http://www.zfx.info/IOTW.php?ID=18

@mis2com
Wir haben den Shot auch schon etwas länger in der Post, aber heute war erst der nächste freie Termin :)

Ciao,
Stefan

Von TheCoder am 12.09.2003, 12:32:06 Uhr
sieht echt gut aus, besonders der Himmel, aber bei den Bergen ist der übergang von Stein zu Schnee su gerade, man könnte im die Schneetextur auch noch ein bisschen Stein reinpacken.
Das könntet ihr vielleicht bei allen Texturen machen, denn auch der übergan von Gras zu Sand ist zu apprupt...

Von JaDirect am 12.09.2003, 14:04:35 Uhr
Respect!!!
Super shot! Das einzige was noch nicht so schön ist die Object-Fülle der Landschaft.
Wie wärs mal mit ein paar Bäumen oder nen kleinen See. Das dürfte euch doch mit so einer guten egine nicht schwer fallen.

Von Fireface am 12.09.2003, 14:26:21 Uhr
@JaDirect:
Er hat ja geschrieben, dass ausdrücklich auf Vegetation verzichtet wurde um die Landschaft darzustellen.
Demnach gehe ich davon aus, dass im richtigen Spiel Bäume, Sträucher, etc. enthalten sein werden.

Von Mr.DX am 12.09.2003, 14:27:13 Uhr
Einfach genial. Das sieht spitze aus. Besonders die Grasflecken, die nicht nur einfach an höhe angepasst draufgemacht wurden. Sieht sehr gut aus. Vielleicht etwas Vegatation reinbringen, damit es noch freundlicher wirkt. Das Modell hätte ich sogar als UT2004-Vehicle bezeichnet, sieht fast so aus. Wirklich ein gelugenes Projekt/Engine.

Von Etahfrance am 12.09.2003, 15:04:52 Uhr
Sieht super aus!
Das witzige find ich, ist das wenn ich mich richtig an die Story erinerre, dann ist sie ja ziemlich ähnlich mit der von isoDD (erster Band :))

Von LordHoto am 12.09.2003, 16:17:12 Uhr
super ;)

fand ich schon auf der DUSMANIA cool ;)

MFG

LordHoto

PS: ist halt abgestürtzt ;)

Von Neo.uc am 12.09.2003, 17:29:02 Uhr
Boa stark !

Noch ein paar Landschaftsobjekte und Städte und es wäre fast wie Battlefield 1942.

Respekt, sieht sehr gut aus.

Von JaDirect am 12.09.2003, 17:49:32 Uhr
Ups Sorry!
Hatte keine Lust mir den oberen Teil durch zu lesen.
Ich hab ih einfach übersprungen.
Beim ersten Shot sind aber ganz hinten rechts ein zwei Bäumchen zusehen.
Das beeindruckensten find ich aber immer noch den Himmel.

Von Eisflamme am 12.09.2003, 22:16:47 Uhr
Ich finde den Himmel eigentlich nicht so besonders beindruckend, eine herkömmliche Sky -box -sphere -dome und gegessen, die Textur sieht zwar relativ gut aus, aber ist auch nicht der Rede wert, man sieht die Übergänge noch zu sehr auf dem ersten Shot, ;).

MfG MAV

Von BertoSmasher am 12.09.2003, 23:09:11 Uhr
Hey ihr wart doch auch auf der GC mit dem Spiel...
Mein Freund hat euren Rechner mit dem Spiel abstüren lassen und is dann abgehauen ^^
Hat sich glaub ich bei der Panzerauswahl aufgehangen, also vielleicht ein Bug :D

Von RedGuy am 13.09.2003, 15:14:50 Uhr
Hi !

Sieht einfach genial aus !
Die Bilder erinnern mich irgendwie sehr an Starsiege Tribes (Terrain, Vehikel,...) - was Ihr vielleicht sogar als Vorbild hattet ?!?

Mein Tipp:
Jetzt sich bloss nicht auf den Lorbeeren ausruhen ,sondern weiter hart arbeiten und ein herrliches Spiel draus machen ;-) !

Hört sich übrigens schon mal gut an, was Du da geschrieben hast !

Gruss
RedGuy

Von Doc am 15.09.2003, 10:01:04 Uhr
Erstmal vielen Dank für die positiven Kritiken!

Was die Vegetation angeht: in Kürze(tm) wird es dann auch Shots mit ein wenig mehr "Leben" in der Landschaft geben -- es ging hier aber wirklich primär um die Darstellung des Terrains.

Der rote Streifen ist eine Laserbarriere am Ende der Karte, das wird im fertigen Spiel aber noch durch etwas schöneres ersetzt ;)

Technik: wir verwenden hier Chunked LOD, es wird also insbesondere keinen Nebel mehr geben -- allerdings schon Nebeltäler und Seen, aber das kann man ja auf unserer HP unter den miniCan Fakten schön durchlesen.

Zur GC/Dusmania: die spielbare Version ist nun mittlerweile immerhin schon knapp 1 1/2 Jahre alt (siehe auch unser letztes IOTW von Dezember letzten Jahres), etwaige Bugs darin hingen mit dem Speichermanagement zusammen und sind nicht als Features anzusehen ;) Da wir aber doch schon was lauffähiges präsentieren wollten, haben wir dann auf die alte Version zurückgegriffen und die neue nur als Techdemo gezeigt. Wer da war, weiss mehr. ;)

Durchhalten tun wir allemal, dafür sind wir auch schon zulange dabei -- stay tuned :)