ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4420807
Jetzt (Chat):
35 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
ZFX - Graphics - Tool TutorialsDruckversion

Texturenerstellung
Das Graphics - Tool Tutorials von J. Diehl aka joeydee Erstellung von Texturen.

© Copyright 2003 [whole tutorial] by J. Diehl aka joeydee
Die Texte der Tutorials unterliegen dem Copyright und dürfen ohne schriftliche Genehmigung vom Author weder komplett noch auszugsweise vervielfältigt, auf einer anderen Homepage verwendet oder in sonst einer Form veröffentlicht werden. Die zur Verfügung gestellten Quelltexte hingegen stehen zur freien Weiterverwendung in Software Projekten zur Verfügung.
Die Quelltexte dieses Tutorials werden auf einer "as is" Basis bereit gestellt. Der Autor übernimmt keinerlei Garantie für die Lauffähigkeit der Quelltexte. Für eventuelle Schäden die sich aus der Anwendung der Quelltexte ergeben wird keinerlei Haftung übernommen.


Texturen aus dem Nichts



Texturen aus dem Nichts

Ich möchte hier ein paar Wege zeigen, wie man mit einem Programm wie Photoshop schnell zu Texturen kommt. Dabei geht es weniger um die perfekte Textur, vielmehr um einen Start in die Welt der selbsterstellten Texturen und einer Vorstellung der gängigsten Werkzeuge und Filter. Sei es für angehende Texturierer oder für Programmierer in einem Entwicklungsstadium, in dem man noch nicht auf einen eigenen Texturierer und Photoshopexperten im Team zurückgreifen kann.

Die Erstellung von Texturen mit Bildbearbeitungsfiltern hat viele Vorteile: Da die meisten Texturen auf Zufallsalgorithmen (Störungen, Wolken) basieren, wird es nie zwei Texturen geben die völlig gleich aussehen. Außerdem können die meisten Texturen quasi in beliebiger Texturgröße angelegt werden. Und letzen Endes: man hat absolute Kontrolle über alle Parameter die die Textur ausmachen und kann diese seinen Bedürfnissen leicht anpassen.

Für alle folgenden Texturen wird von einem RGB-Bild mit 256x256 Pixeln in dem Programm Adobe Photoshop ab der Version 5.0 ausgegangen. Auch die zum Download angebotenen Aktionen laufen ab dieser Version.

Kursiv hervorgehobene Passagen in diesem Tutorial kennzeichnen gleich lautende Menus und Befehle. Fettgedruckte Stellen zeigen wichtige Schritte beim Erstellen auf, ohne den zugehörigen Befehl exakt wiederzugeben.

Es wird Empfohlen, das Tutorial komplett durchzuarbeiten. Wer nur die Aktionen benutzt, dem entgeht die Möglichkeit, wirklich eigene Texturen zu schaffen die niemand sonst besitzt.

Die mit den vorgestellten Methoden und Aktionen erzeugten Texturen stehen natürlich zur freien Verfügung, ob privat oder kommerziell. Über ein "Thanks to" in den Credits würde ich mich natürlich freuen.

Alle in diesem Tutorial verwendeten Beispiele, Abbildungen und Texte und die Aktionen selbst unterliegen jedoch dem Copyright des Autors und bedürfen schriftlicher Genehmigung im Falle einer Weitergabe oder Veröffentlichung an anderer Stelle.

Viel Spaß!

J. Diehl

 

Inhalt

Teil 1 - Ein kleiner Einstieg am Beispiel Landschaften (Sand, Gras, Wasser, Erdboden, Fels)

Teil 2 - Kacheln, Alpha-Blending, Preflight-Tests

Teil 3 - SciFi- und technische Texturen (Matrix, Noppenwand, Lichtraster, Gebürstetes Metall, Details zeichnen und Composing)

Teil 4 - Lichteffekte (Partikel zeichnen und einfärben, Blitz, Feuer, Feuerball, Strahlenblitz, Partikel-Explosion)

Teil 5 - Wolken (Sommerwolken, Regenwolken, Regen, Staubwolken und Qualm)

Teil 6 - Durchstarten (Granit, Marmor, Holzdekor, Holzbalken, Vorhang, grober Putz)

Downloads - Photoshop-Aktionen für Texturen und Hilfsmittel

 


Texturen für Fortgeschrittene Hier gibt es von Zeit zu Zeit Workshops zu einem einzelnen Thema. Hierzu sollte man sich in Photoshop mit Ebenen und -Masken auskennen und hier und da auch nicht vor Freihand-Werkzeugen zurückschrecken.- Photoshop-Aktionen für Texturen und Hilfsmittel

 


(c) 2003 by J. Diehl

 



Informationen: " ); ?> " ); ?> " ); ?> " ); ?>
WWW :$wwwtitel
Data:Projektdateien
Mail:$author ($email)
Nick:$nick