ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4439141
Jetzt (Chat):
38 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-

ZFX
Coding-Foren
DirectX API
Re: ID3DXMESH von Hand ändern/auslesen/einlesen
Normal
AutorThema
Xethoras Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.03.2008

Niedersachsen
ID3DXMESH von Hand ändern/auslesen/einlesenNach oben.
Ich würde mir gerne im Programm das mit D3DXLoadMeshFromX geladene Mesh angucken um z.B. eine Kollisionsabfrage zu realisieren.

Ich habe in der DirectX Doku nachgesehen, diese hat mir allerdings nicht wirklich weitergeholfen, denn ID3DXMESH hat zwar eine Lockfunktion, von der ich annehmen würde, dass sie mir den Speicher zurückgibt, aber laut Doku bekomme ich nur ganz viel DWORDS^^
Kann mir bitte jemand erklären, wie ich damit auf die Meshdaten zugreifen kann?
28.12.2008, 11:59:31 Uhr
Seku - Bin nicht da -
ZFX'ler


Registriert seit:
02.02.2004

Baden-Württemberg
Re: ID3DXMESH von Hand ändern/auslesen/einlesenNach oben.
Hallo Xethoras,

nicht vergesen: ID3DXMesh ist von ID3DXBaseMesh abgeleitet! Und da findet man dann LockVertexBuffer bzw. LockIndexBuffer.

Gruß,
Seku
28.12.2008, 12:07:35 Uhr
Seku.info
Xethoras Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.03.2008

Niedersachsen
Re: ID3DXMESH von Hand ändern/auslesen/einlesenNach oben.
Hey, danke!
28.12.2008, 12:49:24 Uhr
Normal


ZFX Community Software, Version 0.9.1
Copyright 2002-2003 by Steffen Engel