ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4441920
Jetzt (Chat):
30 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"Z-Buffer CSG Rendering" von (_o9_)


Z-Buffer CSG Rendering - So nennt sich was hier zu sehen ist und ist eine Art image-space CSG.
Die erste Bildreihe zeigt ein UND-Verknüpfung (Intersection) eines Würfels mit einer animierten Kugel. Die untere Bildreihe zeigt die Subtraktion (Difference) einer animierten Kugel von einem Würfel. Dann gibt es noch die Oder-Verknüpfung(Union), die der z-buffer in seiner Standard Funktion erledigt und die deshalb nicht abgebildet ist (habt Ihr aber alle schon gemacht wenn ihr den z-buffer verwendet habt). Schwieriger ist eine Oder-Verkn. von mehreren Produkten.
Das ganze funktioniert in Echtzeit und Verwendet z- und stencil- buffer, ist somit Hardware beschleunigt. Schön ist auch dass der z-buffer nach dem CSG-rendering die korrekten z-Werte enthält.
Einen Praktischen nutzen sehe ich nur in der Demoszene oder in CAD/3D-Modellierungs Anwendungen als Vorschaufunktion für "echtes" Object-space CSG.

Referenz:
- Nigel Stewardt, Geoff Leach, Sabu John
"Linear-time CSG Rendering of Intersected Convex Objects"
- Nigel Stewardt, Geoff Leach, Sabu John
"A Z-Buffer CSG Rendering Algorithm for Convex Objects"
- Nigel Stewardt, Geoff Leach, Sabu John
"An Improved Z-Buffer CSG Rendering Algorithm"

Sind bei weitem nicht alle. Lassen sich per Google (oder anders) im Netz als PDF finden.

BTW: Die Motorräder in dem Film Tron wurden per CSG erstellt.
tawai [murdoc@mail.china.com]






Von Eisflamme am 27.06.2002, 18:27:17 Uhr
Ist ja wirklich sehr hübsch
:)

Von Fastjack am 28.06.2002, 11:57:30 Uhr
Ja, wirklich nicht schlecht, hat aber sicher auch ne hohe Flächenanzahl =)

Von Einfachkrank am 28.06.2002, 13:03:46 Uhr
Freakich :D

Von ONeinONeill am 28.06.2002, 14:01:02 Uhr
Stylisch!!

Von _o9_ am 28.06.2002, 15:31:19 Uhr
@Fastjack: das schöne ist ja gerade das es nicht viele flächen sind. Und zwar 12 für den Würfel und ?? für die Kugel. Die körper müssen jedoch mehrfach gerendert werden.